Die Genossenschaft

Die BAUGENOSSENSCHAFT »HANSA« E.G. wurde am 14. Dezember 1936 gegründet und baute zunächst Wohnungen im Zentrum von Kiel. In den 60er und 70er Jahren erfolgte dann der Bau von Wohnungen in den Stadtteilen Suchsdorf, Projensdorf und Hassee.
Heute bewirtschaftet die Baugenossenschaft 475 Wohnungen in Kiel.

Über 600 Mitglieder gehören mittlerweile der Baugenossenschaft „Hansa“ e.G. an.

Erwirtschaftete Gewinne werden für die Instandhaltung und zunehmend auch für die Modernisierung des Wohnungsbestandes verwendet.

In der Regel wird eine 4 %ige Dividende auf die Genossenschaftsanteile ausgeschüttet.

Der gute Zustand unserer Wohnungen und Wohnanlagen ist auf die Tätigkeit unserer technischen Mitarbeiter und die seit Jahren bewährte Zusammenarbeit mit ortsansässigen Handwerksfirmen zurückzuführen.

Denn eins ist klar: Nur zufriedene Mieter schaffen ein angenehmes Wohnklima in unseren Wohnquartieren und führen ein Leben mit hoher Lebensqualität.

Der Aufsichtsrat besteht aus 9 Mitgliedern und setzt sich wie folgt zusammen:

Inken Napp (Aufsichtsratsvorsitzende)
Matthias Rieck (stellvertr. Aufsichtsratsvorsitzender)
Christina Svensson
Joseph David
Ulrich Breiholz
Heiko Frisch
Klaus Stölting
Eckard Häbry
Horst-Ulrich Jennert

Der Aufsichtsrat wählt den Vorstand und überwacht und kontrolliert den Vorstand in seiner Geschäftstätigkeit.

 
.Close() %>